Im Winter – Schutz gegen Viren und Bakterien

 

WinterDas Immunsystem ist für die Abwehr von Krankheitskeimen zuständig. Wenn das Immunsystem geschwächt ist, können Infektionen durch Viren oder Bakterien länger dauern als normal.

Bei Erkältungskrankheiten wie Schnupfen, Niesen, grippale Infekte durch Tröpfcheninfektion, können pflanzliche Arzneimittel gute Dienste erweisen, da sie antivirale Wirkstoffe enthalten, beispielsweise:

 

Resistenz-Tabletten Echinaforce® oder

Resistenz-Tropfen  (pflanzliche Tinktur 100 ml)  erhältlich in der Drogerie.

Mischung und Wirkung:

  • 40 ml    Sonnenhut         abwehrstärkend
  • 20 ml    Taigawurzel       resistenzsteigernd
  • 20 ml    Spitzwegerich   antibiotisch
  • 20 ml    Thymian             stärkend

Dosierung:

Nehmen Sie 2 - 3 mal täglich 20 Tropfen in wenig Wasser verdünnt ½ Stunde vor den Mahlzeiten ein.

 

Die pflanzlichen Tropfen bewirken eine Steigerung der körpereigenen Abwehrkräfte und vermindert dadurch das Auftreten von Erkältungen.