Wickel und Kompressen 

 

Zur Linderung von Beschwerden

 

img fangokompresseIn der Behandlung werden wohltuende Wickel und Kompressen - dem jeweiligen Krankheitsbild entsprechend - kalt, warm, temperiert oder heiss eingesetzt. Durch die unterschiedlichen Temperaturen wird der Organismus Reizen ausgesetzt, die den Körper zur Selbsthilfe anregen.

 

Wickel, Fango-, Naturmoor- und Heublumen-Kompressen eignen sich sehr gut, um auf sanfte Weise den Organismus zu unterstützen. Ihre Vorteile bestehen darin, Schmerzen und Beschwerden zu lindern.


Warme Anwendungen wirken:    

  • Stoffwechselanregend
  • Krampflösend und beruhigend
  • Durchblutungsfördernd und reinigend

 

Kalte Anwendungen wirken:

  • Schmerzlindernd und entspannend
  • Entzündungswidrig und abschwellend
  • Hitzeausleitend und sanft fiebersenkend 

 

Empfehlenswert sind Wickel und Kompressen bei Rücken-, Bauch- und Beinschmerzen sowie bei rheumatischen Beschwerden.