Diätetik: Verdauungsbeschwerden

 

Die Erfahrung zeigt, dass diese Beschwerden häufig vorkommen und stark mit der Ernährungs- und Lebensweise aber auch mit der Psyche zusammen hängen. Öfters sind sie mit allgemeinen Stoffwechselproblemen gekoppelt. Es kann aber auch ein Mangel oder eine Überdosierung an bestimmten Vitaminen vorhanden sein.

 

Deshalb behandle ich folgende Beschwerden:

 

  • Reizdarmsyndrom
  • Durchfall, Verstopfung
  • Völlegefühl, Blähungen
  • Appetitlosigkeit, Sodbrennen

 

aus ganzheitlicher Sicht, da die Naturheilkunde eine Vielzahl von Möglichkeiten bei Magen-Darm-Beschwerden anbietet. Der Darm ist das Zentrum unserer Gesundheit und damit die Darmflora optimal funktionieren kann, braucht es eine intakte Darmschleimhaut.

 

In der Beratung erfahren Sie, wie Sie die Verdauung entlasten und Ihre Gesundheit verbessern können.